Ausgezeichnet.org
How to Care for and Maintain a Human Hair Wig - Wig Care Tips | Follea

Bleiben Sie auf dem Laufenden

und abonnieren Sie unseren Newsletter

Durch Klicken auf „Verschicken“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der FOLLEA Datenschutzerklärung einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was zu einer Löschung der erhobenen Nutzerdaten führt.

FOLLEA Germany GmbH, Feilitzschstrasse 1, 80802 München, Germany

Copyright ©2019 Daniel Alain Inc. All rights reserved.

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon

FÜR IHR HAAR

Damit Ihr Haar lange wunderschön bleibt; ist es äußerst wichtig, FOLLEA Perücken und Haarteile richtig zu pflegen.

DIE RICHTIGE PFLEGE

PFLEGEANLEITUNG

FOLLEA Produkte sind sehr leicht zu pflegen. Um jedoch zu gewährleisten, dass Sie möglichst lange etwas von Ihrer Perücke oder Ihrem Haarteil haben, befolgen Sie hinsichtlich Umgang und Pflege bitte unsere „Gebrauchsinformation und Pflegeanleitung“.

„Gebrauchsinformation und Pflegeanleitung“

SCHRITT FÜR SCHRITT

01   VORBEREITUNG

Kämmen Sie zunächst Ihre Perücke oder Ihr Haarteil z.B. mit einem breitzinkigen Kamm gut durch, um eventuelle Verknotungen zu lösen. Behutsam Stück für Stück, von den Haarspitzen bis hin zum Ansatz (um das Herausreißen von Haaren zu vermeiden). Befestigen Sie sie dann mit Hilfe mehrerer kleiner Stecknadeln (bitte nicht zu nahe am Rand oder an der Lace Front) auf dem Perückenkopf und stellen Sie dabei sicher, dass die Perücke oder das Haarteil straff und faltenfrei sitzt. Gutes Befestigen vor dem Waschen ist sehr wichtig, um ein Durchschlüpfen der Haare in die Montur (Inversion) zu vermeiden.

02  SHAMPONIEREN

Lösen Sie eine etwa haselnuss- bis walnussgroße (je nach Haarlänge) Menge von Shampoo in einer Wanne oder einem Waschbecken mit lauwarmem Wasser auf. Tauchen Sie den Perückenkopf mehrere Male in das Wasser ein und stellen Sie dabei sicher, dass das Haar richtig durchnässt ist. Schwenken Sie dann die Perücke oder das Haarteil für ca. 30 Sekunden in dem Wasser hin und her.

Profi-Tipp: Wenn Sie das Gefühl haben,  auf Ihrer Perücke dass sich oder Ihrem Haarteil An- oder Ablagerungen gebildet haben, schäumen Sie etwas Shampoo mit Ihren Händen auf und streichen Sie damit in Abwärtsbewegungen vorsichtig über die Perücke oder das  Haarteil (keine kreisenden Bewegungen!)

03  AUSSPÜLEN

Spülen Sie das Haar ausgiebig aus, indem Sie reichlich lauwarmes Wasser vom Ansatz zu den Spitzen laufen lassen, bis Sie sicher sind, dass keine Shampoo-Rückstände mehr vorhanden sind. Bitte auch hier keine kreisenden Bewegungen machen. Anschließend das Haar vorsichtig auswringen.

04  CONDITIONER

Arbeiten Sie eine ca. haselnussgroße Menge Conditioner in Längen und Spitzen ein, beginnend im Nacken bis hin zum Oberkopf. Streichen Sie dabei mit den Händen sanft durch das Haar, um den Conditioner gleichmäßig zu verteilen. Tragen Sie den Conditioner nicht zu nahe an den Knoten auf, damit diese sich nicht lösen (ca. 2,5 cm Abstand halten).

Profi-Tipp: Um mehr Volumen zu erhalten, verwenden Sie weniger Conditioner. Sollte Ihre Perücke oder Ihr Haarteil mehr Feuchtigkeit oder Pflege benötigen, können Sie auch etwas mehr Conditioner auftragen. Gleiches gilt für längeres Haar.

05  AUSSPÜLEN

Spülen Sie das Haar erneut ausgiebig aus, indem Sie reichlich lauwarmes Wasser vom Ansatz zu den Spitzen laufen lassen, bis Sie sicher sind, dass keine Conditioner-Rückstände mehr vorhanden sind. Bitte auch hier keine kreisenden Bewegungen machen. Nehmen Sie das Haar dann vom Perückenkopf ab und spülen es von innen mit Wasser ausgiebig aus, so dass auch in der Montur keine Pflegeprodukt-Rückstände mehr vorhanden sind.

Profi-Tipp: Benutzen Sie mindestens einmal im Monat eine Intensivkur (Anwendung wie unter „Conditioner“ beschrieben) oder lassen Sie diese im Zweithaarstudio Ihrer Wahl machen, um das Haar optimal zu pflegen und die Haltbarkeit zu verlängern.

06  (AB-) TROCKNEN

Wickeln Sie die Perücke/das Haarteil behutsam in ein Handtuch ein und drücken Sie dann das überschüssige Wasser vom Ansatz zu den Spitzen hin vorsichtig aus (nicht rubbeln!).

Föhnen Sie die Montur von innen kurz an und befestigen Sie die Perücke oder das Haarteil wieder auf dem Perückenkopf.  Stellen Sie dabei sicher, dass der Oberkopfbereich flach und faltenfrei aufliegt. Kämmen Sie das Haar mit einem breitzinkigen Kamm gut durch.

 

Profi-Tipp: Ziehen Sie den Scheitel dort, wo Sie ihn wünschen und lassen Sie die Perücke oder das Haarteil (am besten über Nacht) lufttrocknen.

07  STYLING

Wir empfehlen, Ihre Perücke oder Ihr Haarteil von einem Profi stylen zu lassen, wenn dabei „Hot Tools“ wie Lockenstäbe oder Glätteisen zum Einsatz kommen sollen.

 

Wenn Sie Ihr Haar selbst föhnen, achten Sie bitte darauf, die Temperatur nicht zu heiß einzustellen. Denken Sie immer daran, dass das Haar geschädigt wird und schneller austrocknet, je mehr sie es föhnen oder andere Stylinggeräte verwenden.

Sie werden sehen: Mit der richtigen Pflege werden Sie lange etwas von Ihrer FOLLEA Perücke oder Ihrem FOLLEA Topette haben. Sollten Sie jedoch zu gegebener Zeit das Gefühl haben, dass Ihre Perücke oder Ihr Haarteil instand gehalten oder repariert werden muss, setzen Sie sich bitte mit Ihrem FOLLEA Händler oder dem FOLLEA Team in Verbindung, um die Vorgehensweise zu besprechen.

LUXURY THAT LASTS